Wir

über uns

Die Steiermark präsentiert sich landesweit mit einer bunten Palette an volkskulturellen Institutionen, die sich den Themenbereichen Musik, Tracht und Tanz sowie Handwerk, Brauchtum und Kulturerbe widmen. Mit zeitgemäßen Ansätzen bündelt die Volkskultur Steiermark GmbH die vielfältigen Projekte der einzelnen Akteur:innen, um die kulturelle Vielfältigkeit in den steirischen Regionen aufzuzeigen und Bewusstsein für unser kulturelles Erbe zu schaffen. Das Steirische Heimatwerk als Teilbereich des Unternehmens widmet sich der Fertigung und Weiterentwicklung der steirischen Tracht und der Sichtbarmachung steirischer Handwerkskunst. Als Gesellschaft im 100-prozentigen Eigentum des Landes Steiermark kann das Aufgabenfeld im Wesentlichen in folgende drei Bereiche gegliedert werden:

Geschäftsführung
Portrait Simon Koiner-Graupp

Mag. Simon Koiner-Graupp

Geschäftsführung
+43 316 908535
Steirisches Heimatwerk
Portrait Anita Schmid

Anita Schmid

Leitung „Steirisches Heimatwerk“
Tel. +43 / 316 / 90 85 35-84
Anesa Asani

Anesa Asani

Beratung & Verkauf
+43 316 827106
Cornelia Gugganig

Mag. Cornelia Gugganig

Beratung & Verkauf
+43 316 827106
Portrait Gabriele Guschlbaue

Gabriele Guschlbauer

Beratung & Verkauf
+43 316 827106
Portrait Sarah Karner

Sarah Karner

Beratung & Verkauf (Lehrling)
+43 316 827106

Eva Tiefnig

Beratung & Verkauf
+43 316 827106
Johanna Trummer

Johanna Trummer

Beratung & Verkauf
+43 316 827106
Alexandra Prettenhofer

Alexandra Prettenhofer

Leitung Damenschneiderei
+43 316 827106
Portrait Johanna Ansperger

Johanna Ansperger

Damenschneiderei
+43 316 827106
Elena Bichler

Elena Bichler

Damenschneiderei (Lehrling)
+43 316 827106
Nina Hausecker

Nina Hausecker

Damenschneiderei
+43 316 827106
Portrait Sanna Hirschbauer

Sanna Hirschbauer

Damenschneiderei (Lehrling)
+43 316 827106
Portrait Anna Rauschenberg

Anna Rauschenberg

Damen- und Herrenschneiderei
+43 316 827106
Portrait Valeriia Samokhalova

Valeriia Samokhvalova

Damenschneiderei
+43 316 827106
Portrait Mika

Mika Tödling

Damenschneiderei
+43 316 827106
Portrait Johanna Lanz

Johanna Lanz

Leitung Herrenschneiderei
+43 316 827106
Portrait Mohamad Khaled Ataya

Mohamad Khaled Ataya

Herrenschneiderei
+43 316 827106
Stella Probst

Stella Probst

Herrenschneiderei (Lehrling)
+43 316 827106
Steirisches Volksliedarchiv
Portrait Doris Grassmugg

Mag. Doris Grassmugg

Steirisches Volksliedarchiv & volkskulturelle Bibliothek
+43 316 908535-88
Servicestelle "Volkskultur und kulturelles Erbe"
Portrait Eva Heizmann

Mag. Eva Heizmann, MA

Servicestelle „Volkskultur und kulturelles Erbe“
+43 316 908535-85
Kommunikation
Portrait Eva Heizmann

Mag. Eva Heizmann, MA

Kommunikation
+43 316 908535-85
Portrait Manuela Gsöll

Manuela Gsöll

Marketing und Social Media
+43 316 908535-90
Administration
Portrait Eva-Christine Gürtl-Kriegseisen

Mag. Eva Gürtl-Kriegseisen

Interne Verwaltung | Prokura
+43 316 / 90 85 35-86
Portrait Michaela Pöltl

Mag. Michaela Pöltl

Rechnungswesen & Controlling
Tel. +43 / 316 / 90 85 35-91
Portrait Stefan Schmid

Stefan Schmid

Administration
Tel. +43 / 316 / 90 85 35-89

Geschichte

Die Volkskultur Steiermark GmbH kann in ihren einzelnen Teilbereichen bereits auf eine geschichtsträchtige Zeit zurückblicken, obwohl das Unternehmen an sich erst im Jahr 2008 gegründet wurde.

  • Den ältesten Teil bildet das Steirische Volksliedarchiv, das in seiner Entwicklungsgeschichte auf den „Arbeitsausschuss für die Sammlung des deutschen Volksliedes in Steiermark“ zurückgeht, der 1905 gegründet wurde.
  • Die Wurzeln des Steirischen Heimatwerk liegen in der sogenannten „Volkskundlichen Verkaufsstelle“, die im Jahr 1917 von Viktor Geramb (1884-1958) im Volkskundemuseum in Graz begründet wurde. 1933 wurde für diese Verkaufsstelle ein eigenes „Stöckl“ neben dem Volkskundemuseum errichtet, das am 7. Juni 1934 eröffnet wurde und nunmehr den Namen „Steirisches Heimatwerk“ trug.
  • Die Servicestelle „Volkskultur und kulturelles Erbe“ ist der jüngste Bereich der Volkskultur Steiermark GmbH, der mit Gründung des Unternehmens im Jahr 2008 aufgebaut wurde und den volkskulturellen Verbände und Institutionen ebenso wie allen Volkskulturakteur:innen in der Steiermark als gemeinsame Plattform und Informationsdrehscheibe dient.